Aktualisiert: ▷ Verfasst & überprüft von: Lesezeit: 9 Minuten
Ein Mikropenis liegt vor, wenn die Länge des erigierten Penis unter 7 cm liegt.

Ob bewusst oder unbewusst – viele Männer definieren ihre Männlichkeit über die Größe und Umfang ihres Penis. Mit einer großen Erektion wird Kraft und Potenz verbunden.

  • Doch was tun, wenn „Er“ so klein ist, das Sex unmöglich erscheint?
  • Wann liegt tatsächlich ein Mikropenis vor?
  • Was sind die Ursachen für einen kleinen Penis?
  • Was kann man gegen einen Mikropenis tun?
mikropenis-wann-ist-der-penis-zu-klein
Was tun wenn der Penis zu klein ist? Hilft eine Massage, eine Penispumpe oder sogar ein Potenzmittel bei einem Mikropenis? Wir klären auf und geben wertvolle Tipps…

Was genau ist ein Mikropenis?

Unter einem Mikropenis oder medizinisch Mikrophallus versteht man eine anatomische Veränderung des Penis, die seit der Geburt besteht: Ein ungewöhnlich klein ausgebildeter Penis. In wissenschaftlichen Fachkreisen spricht dabei von einer Unterentwicklung der Geschlechtsorgane (Hypogenitalismus).

Ein Mikropenis liegt vor, wenn dieser im erigierten Zustand eine Größe von unter 7 cm erreicht.
FAKT: Die Funktion und Zeugungsfähigkeit sind durch einen Mikropenis nicht beeinträchtigt: Ein Betroffener ist zu Erektion und Ejakulation fähig.

Wie oft kommt ein Mikropenis vor?

Es gibt nur wenige wissenschaftliche Studien über das Auftreten eines Mikropenis. Dementsprechend liegen auch kaum aussagekräftige Zahlen vor. Schätzungen zufolge betrifft ein Mikrophallus durchschnittlich 2 % der Bevölkerung. Nationale Untersuchungen legen allerdings die Vermutung nahe, dass es regionale Unterschiede gibt.

In den letzten Jahren wird bei Neugeborenen vermehrt ein Mikropenis diagnostiziert. Möglicherweise haben bestimmte Stoffe aus der Umwelt oder hormonelle Medikamente Auswirkung auf diese Entwicklung. Die Ursache ist jedoch noch nicht ausreichend geklärt.

Test: Habe ich einen Mikropenis?

Liegt die Größe des Penis im erigierten Zustand unter 7 cm, spricht man von einem Mikropenis. Ist der Penis nicht erigiert, gelten rund 2,5-3,8 cm als Grenzwert. Dieses Maß gilt jedoch ausschließlich für Erwachsene.

In einem Lebensalter unter 18 Jahren ist eine anatomische Entwicklung der äußeren Geschlechtsorgane zu erwarten. Für die Diagnose bei Kindern und Jugendlichen werden standardisierte Diagramme zur Einschätzung des Entwicklungszustandes eingesetzt. Die Beurteilung erfolgt anhand der Abweichung vom Durchschnittsmaß der jeweiligen Altersgruppe. Liegt die Differenz über 2,5 cm, kann ein Mikropenis vorliegen.

Wenn Sie vermuten, einen Mikropenis zu haben, ist so mutig es auch klingen mag, die ärztliche Beratung der beste Schritt. Seien Sie vorsichtig bei der Einnahme oder Anwendung von Mittel zur Penisverlängerung aus dem Internet. Viele der Anbieter wollen nur mit der Unzufriedenheit und dem Frust der Männer Geld verdienen.

Penisgröße messen: Wie misst man den Penis richtig?

mikropenis-penis-messen-laenge

Für die Messung eines erigierten Penis wird ein flexibles Maßband benötigt. Damit wird die Länge zwischen Schambein und der Eichel an der Spitze des Penis gemessen. Das Schambein ist der Knochen, der am Ansatz des Penis (Penisschaft) von oben zu tasten ist.

Auch der Penisumfang kann zur Diagnose herangezogen werden. Dafür vermisst man den Umfang der dicksten Stelle des Penis mit einem flexiblen Maßband. Die dickste Stelle des Penis liegt in den meisten Fällen direkt am Ansatz. Sie kann aber auch an einer anderen Stelle liegen.

Übersicht: Penis im erigierten Zustand richtig messen

Penislänge messen
Länge zwischen der Spitze des Penis und dem Schambein ermitteln
Penisdurchmesser messen
Umfang der dicksten Stelle des Penis ermitteln

Diagnose: Wie erkennt der Arzt einen Mikropenis?

wann-ist-der-penis-zu-klein-diagnose

Zur Einschätzung des Verdachts auf einen Mikrophallus bei einem Erwachsenen beurteilt der Mediziner (Facharzt für Urologie) den Umfang und die Länge des erigierten Penis.

Für Kinder und Jugendliche werden eigens definierte Tabellen mit Standardwerten eingesetzt. Dabei ist die Abweichung von den Durchschnittswerten der jeweiligen Altersklasse bedeutend.

Bei der Diagnosestellung muss das Vorliegen eines sogenannter Pseudo-Mikropenis ausgeschlossen werden.1Ungewöhnlich kleiner Penis: | krank.de

Unter einem Pseude-Mikropenis versteht man folgende Krankheitsbilder:

  • Buried Penis („vergrabener Penis): Das Genital wirkt durch einen hohen Anteil an Bauchfett klein, entspricht aber nicht den Diagnosekriterien eines Mikrophallus
  • Embedded Penis („eingeschlossener Penis“)
  • Wrapped Penis („eingepackter Penis“)
  • Trapped Penis („gefangener Penis“)

Die Diagnose eines Mikropenis erfolgt zumeist vor oder kurz nach der Geburt. Vor der Entbindung („pränatal“) nutzt man dafür die Methode der Ultraschalluntersuchung. In den meisten Fällen wird der Mikrophallus nach der Geburt („postnatal“) erkannt.

Bei einem Verdacht werden Spezialisten wie Genetiker oder Endokrinologen (Fachärzte für Hormone und Stoffwechsel) hinzugezogen. Diese ermitteln die Ursache des Mikrophallus und stellen fest, ob eine genetische oder hormonelle Veränderung vorliegt.2Mikropenis Definition | pschyrembel.de

Ursachen: Warum entwickelt sich ein Mikropenis?

Die Anlage für einen Mikropenis entwickelt sich bereits vor oder kurz nach der Geburt. Es liegt eine Entwicklungsstörung der Geschlechtsorgane vor. Die Ursachen für die geringe Penislänge dafür sind vielfältig. Häufig ist der Anteil des männlichen Geschlechtshormons Testosteron verringert.

Ein Mikrophallus kann außerdem das Symptom einer angeborenen Erkrankung sein, welche die Testosteronproduktion beeinträchtigt. Er tritt dann gemeinsam mit zusätzlichen Anzeichen auf. Auch Umweltfaktoren, wie Weichmacher oder Östrogene in Nahrungsmitteln stehen in Verdacht, die Produktion des männlichen Botenstoffs zu beeinflussen.

HINWEIS: Bei 10 % aller Betroffenen kann keine Ursache für den Mikropenis festgestellt werden. Man spricht dann von einem idiopathischen Mikrophallus.

Folgende Ursachen kommen für einen Mikropenis infrage:

50 % der Betroffenen
Unterfunktion der Hypophyse oder des Hypothalamus (Areale im Gehirn, welche die Hormonproduktion steuern). Dies führt zu einer reduzierten Produktion an Testosteron, wodurch die Entwicklung der Geschlechtsorgane gehemmt ist.
25 % der Betroffenen
Unterfunktion der Hoden (Sind für die Bildung von Testosteron zuständig). Der Penis ist bei der Geburt normal ausgebildet, entwickelt sich in der Pubertät jedoch nicht entsprechend der Norm.
25 % der Betroffenen
Androgenresistenz. Die Geschlechtshormone werden gebildet und funktionieren. Die Stellen, an denen die Botenstoffe andocken und eine Wirkung auslösen (Rezeptoren) fehlen. Die Geschlechtshormone haben keine Wirkung.

Übrigens: Kurzzeitig kann auch der Konsum von Drogen den Penis schrumpfen lassen. Bekannt hierfür sind Amphetamine welche die Durchblutung im Schwellkörper verschlechtern. Dadurch wirkt der Penis optisch kleiner. Außerdem entstehen durch die verschlechterte Durchblutung auch Erektionsstörungen.

Ist Sex mit einem Mikropenis möglich?

mikropenis-zu-klein-nachteile

Die gute Nachricht: Ein Mikropenis selbst beeinträchtigt weder die Erektions- noch die Zeugungsfähigkeit.

Auch eine Ejakulation ist uneingeschränkt möglich. Liegen aber bestimmte Erkrankungen vor, die das Symptom des Mikrophallus mit sich bringen, kann die Fähigkeit, Kinder zu zeugen, eingeschränkt sein.

Grundsätzlich kann allerdings auch mit einem kleinen Penis sowohl eine Erektion erzeugt werden, wie auch eine Befruchtung stattfinden. Wenn der Penis nicht steif wird, hat dies sowohl bei einer normalen Größe wie auch bei einem zu kleinen Penis unterschiedliche Ursachen.

Sex mit einem kleinen Penis ist also möglich, schließlich ist sogar Sex ohne Erektion möglich. Lediglich die Fortpflanzung ist ohne Samenerguss nicht möglich.

Für Männer mit deutlich zu kleinen Penis gibt es die Möglichkeit den Penis mittels Jelqing Massagetechnik größer wirken zu lassen. Auch Penispumpen oder Potenzmittel können mit einer erhöhten Durchblutung den Penis größer und praller wirken lassen. Helfen selbst diese Methoden nicht, gibt es noch Spielzeug wie einen Umschnalldildo (Strap-On mit Hohlraum) für Männer.

Welche Nachteile hat ein kleiner Penis?

Die unterdurchschnittliche Größe des männlichen Genitals kann dennoch schwerwiegende Folgen für die Psyche eines Mannes haben:

  • Mobbing im Kinder- und Jugendalter führt zu einem verringerten Selbstwertgefühl und beeinträchtigt die psychische Gesundheit.
  • Betroffene scheuen Liebesbeziehungen, ziehen sich zurück und vermeiden Situationen, in denen ihr Penis auffallen könnte.
  • Minderwertigkeitskomplexe, Angststörungen und Depressionen können die Folge sein.

Auch beim Geschlechtsverkehr sind Männer mit kleinem Penis häufig eingeschränkt. Nicht immer reicht die Größe der Erektion aus, um die/den PartnerIn zu stimulieren – das Sexleben ist eine belastende Situation, nicht nur für den betroffenen Mann.

WICHTIG: Auch mit einem kleinen Penis ist ein erfülltes Sexualleben möglich! Beide Partner müssen über ihre persönlichen Bedürfnisse sprechen und offen für kleine Experimente sein. Mit einem gewissen Maß an Neugierde lassen sich gemeinsam neue, erfüllende Stellungen und Techniken entdecken.

Länge ist nicht alles

Außerdem kommt es häufig nicht auf die Länge, sondern viel mehr auf die Breite an. Wenn der Penis breit genug ist, kann er selbst unter 7 cm noch für einen zufrieden stellenden Geschlechtsakt sorgen. Wichtig ist auch die härte des Glieds, welche Frauen beeindruckt und deutlich zufriedener machen kann, als ein zu langer, dünner Penis.

Kann man ein Mikropenis behandeln?

mikropenis-behandeln-tabletten-groesserer-penis

Wird der Mikrophallus bereits kurz nach der Geburt diagnostiziert, erzielt eine Hormonbehandlung Erfolge.

Dabei wird dem Betroffenen im Kindesalter künstlich hergestelltes Testosteron in den Muskel des Penis injiziert. Die Dosis wird dabei an das Alter und die körperliche Entwicklung angepasst. Damit ist eine der Norm entsprechende Penisgröße zu erreichen.

  • Nach der Pubertät ist die Entwicklung der Geschlechtsorgane abgeschlossen.

Erfolgt die Diagnose Mikropenis erst im Erwachsenenalter, kann keine Hormontherapie durchgeführt werden. Bisher ist die chirurgische Operation die einzig erfolgreiche Behandlung eines Mikrophallus bei Erwachsenen.

ACHTUNG: Besonders in Onlineshops im Web werden alternative Methoden bei einem kleinen Penis beworben. Die Wirksamkeit dieser Techniken und Mittel ist selten wissenschaftlich belegt. Die Anwendung bringt gesundheitliche Risiken mit sich.

Operationen bei Mikropenis

Die operative Behandlung eines Mikrophallus erfolgt üblicherweise:

  • Ambulant: Es ist keine Aufnahme im Krankenhaus notwendig.
  • Minimalinvasiv: Für den Eingriff sind nur kleine Einschnitte notwendig
  • Unter örtlicher Betäubung: Es findet keine Narkose statt, die Stelle wird lokal betäubt.

Während des Eingriffs wird das vordere Halteband des Penis, das ihn mit dem Schambein verbindet, durchtrennt. Dadurch kann ein Teil des innenliegenden Geschlechtsorgans nach außen an den Schaft verlagert werden. Damit erreicht man eine optische Verlängerung von zwei bis vier Zentimetern im erigierten Zustand.

Gegebenenfalls kann körpereigenes Fettgewebe genutzt werden, um eine Verdickung zu erreichen. Dieses wird am Penisschaft oder an der Eichel eingebracht. Der Umfang des Penis kann dadurch um zwei bis drei Zentimeter vergrößert werden.3Allgemeines zur Penisvergrößerung | zentrum-penischirurgie.com

RISIKEN: Operation bringt immer Risiken und Gefahren mit sich. Nicht immer ist die operative Veränderung des Penis zielführend. Auch eine psychologische Beratung kann viel bewirken. Ihr Hausarzt kann Sie zu den entsprechenden Spezialisten weiterverweisen.

Hilft eine Penispumpe zur Penisvergrößerung?

Die Penisvergrößerung durch das Vakuum einer Penispumpe wird besonders in einschlägigen Shops im Internet beworben. Der Unterdruck der Pumpe soll das Gewebe der Schwellkörper im Penis anregen und zum Wachsen bringen.

Auch der sogenannte Penisstrecker verspricht eine Verlängerung des Penis. Die Anwendung solcher Hilfsmittel wird häufig als Training in Verbindung mit einem operativen Eingriff empfohlen.

  • Die tatsächliche Wirksamkeit dieser mechanischen Hilfsmittel ist wissenschaftlich nicht belegt.

Es gibt keine aussagekräftigen Studien, dass eine Penispumpe zu einer Vergrößerung eines Mikropenis führt. Vor der Anwendung von Geräten zur Penisvergrößerung aus Onlinehops im Internet ist abzuraten. Sie bringt Risiken und Gefahren mit sich.

Vergrößern Potenzmittel den Penis?

potenzmittel-mikropenis-groesser-penis-pillen
Potenzmittel können einen Penis nicht langfristig vergrößern, bewirken allerdings durch die härtere Erektion eine optische Vergrößerung. Mehr Blut im Schwellkörper sorgt für eine voluminöse Optik sowohl in der Länge, wie auch in der Breite.

Eigentlich können Potenzmittel den Penis nicht vergrößern. Von Wundermittel welche eine Vergrößerung versprechen sollten Sie Abstand halten. Solche Medikamenten haben keine Zulassung. Weder ist die Einfuhr dieser Pillen legal, noch können Sie hier tatsächliche positive Auswirkungen erwarten.

Verschreibungspflichtige & zugelassene Potenzmittel gehören der Wirkstoffklasse PDE-5-Hemmer an. Bekannt hierfür ist Viagra oder auch Cialis. Mittel wie Viagra können nur wirken wenn auch Lust auf Sex besteht. Für den Wirkungszeitraum der Potenzmittel fließt mehr Blut in den Penis wodurch die Erektion härter wird.

Optische Vergrößerung
Dadurch dass mehr Blut in den Schwellkörper fließt wirkt das Glied auch praller. Dadurch kann auch eine optische Vergrößerung im Gegensatz zur „normalen“ Erektion wahrgenommen werden.

Der Effekt ist natürlich nur von kurzer Dauer und dient offiziell nicht als Hilfsmittel zur Penisvergrößerung. Dennoch sind viele Nutzer von der härteren Erektion und den besser durchbluteten Glied angetan.

Diese verschreibungspflichtigen Potenzmittel können Männer nur mit gültigen Rezept vom Arzt erhalten. Nur wer unter einer Erektionsstörung leidet, bekommt auch ein Potenzmittel verschrieben.

TIPP: Die Diagnose & Rezeptausstellung für ein Potenzmittel kann auch über das Internet erfolgen.

Artikelempfehlung:

Kann man einem Mikropenis vorbeugen?

Einem Mikropenis kann nicht vorgebeugt werden.

Bei den Auslösern handelt es sich um physiologische (körperliche) Ursachen, die nicht direkt beeinflusst werden können. Viele Faktoren können durch eine Hormontherapie erfolgreich behandelt werden, wenn sie im Kindesalter diagnostiziert werden.

Leben mit einem Mikropenis

penis-zu-klein-mikropenis-was-tun

Die Ursachen für das Vorliegen eines Mikropenis sind vielfältig. Es gibt einige angeborene Erkrankungen, die dieses Symptom mit sich bringen. Bei einem Großteil der Fälle wird eine zu geringe Menge des Männlichkeitshormons Testosteron gebildet. Dieses sorgt unter anderem für die Entwicklung der Geschlechtsorgane. Wird diese Veränderung früh entdeckt, kann mit einer gezielten Hormonbehandlung erfolgreich entgegengewirkt werden.

Ein Mikrophallus bei Erwachsenen kann nur durch eine Operation therapiert werden. Davon sind 2-3 cm an Verlängerung möglich. Viele Männer leiden stark unter ihrem kleinen Penis. Sie fühlen sich in ihrer Männlichkeit beeinträchtigt. Betroffene kämpfen mit einem niedrigen Selbstwertgefühl und großer Unsicherheit. Häufig ziehen sie sich zurück und meiden Liebesbeziehungen.

Tipps zum Sex mit einem kleinen Penis

Der Geschlechtsverkehr kann mit einem kleinen Penis Schwierigkeiten bereiten, weil Penetration nur in gewissen Stellungen wirklich befriedigend ist.

Offene Kommunikation und der Austausch über die persönlichen Bedürfnisse verhelfen zu einem befriedigenden Sexualleben. Bei Stellungen und Techniken sind gemeinsames Experimentieren Kreativität gefragt.

Diese Stellungen eignen sich für den Sex mit einem kleinen Penis:

Doggy Style
Die Frau ist auf allen Vieren und stützt sich mit den Ellbogen ab, der Mann dringt von hinten in sie ein. Hierbei ist ein besonders tiefes eindringen möglich, was für einen kleinen Penis ein Vorteil sein kann.
Schnecke
Die Frau liegt auf dem Rücken, der Mann kniet zwischen ihren Beinen. Die Frau legt ihre Beine auf den Schultern des Mannes ab, der in sie eindringt. Dadurch dass die Beine der Frau nach oben gelegt werden, ist ebenfalls ein tieferes eindringen möglich.
Reiterin
Der Mann ist in Rückenlage, die Frau sitzt über der Hüfte des Mannes; ihre Knie zeigen angewinkelt nach oben. Durch die angewinkelten Knie nach oben, dringt das Glied des Mannes noch tiefer ein.
Quellen, wissenschaftliche Studien & Literatur:
  1. Ungewöhnlich kleiner Penis: | krank.de
  2. Mikropenis Definition | pschyrembel.de
  3. Allgemeines zur Penisvergrößerung | zentrum-penischirurgie.com


Fotos: upslim, Shutterstock.com

Suchwort: